Die Myrafälle – Wasserjuwel in NÖ

 

summer1
Die Myrafälle in Muggendorf – NÖ sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch Wert.  Aus fotografischer Sicht hat der Winter in der Klamm natürlich seinen ganz besonderen Reiz, noch dazu ist der Puplikumsverkehr in dieser Jahreszeit sehr gering und man hat genügend Zeit und Ruhe sich der Motivwahl, und dem Aufbau der Ausrüstung zu widmen. Im Frühling und Sommer ist es ratsam auf Wochentage auszuweichen, da sich sonst sehr bald Frust einstellen kann, wenn man sein Stativ, sofern man sich auf den Stegen befindet, im 5min. Takt auf die Seite räumen muß. Überhaupt ist es besser sich Plätze neben den angelegten Pfaden für das shooting zu suchen.

summer4

Diese Stellen gibt es zur Freude sehr zahlreich. Im Frühling und Sommer kann man sehr interessante Licht / Schattenspiele entdecken, und die schönen Kontraste und Farben geben immer wieder tolle Motve ab. summer3Hier ist es ratsam mit Graufiltern die Belichtungszeiten genügend länger zu halten um die Dynamik des Wassers auf den Bildern zu erhalten. Mit verschiedenen Zeiten zu experimentieren kann schnell zur Sucht werden.OLYMPUS DIGITAL CAMERADer Winter ist mit seinen bizarren Eisgebilden mein persönlicher Favorit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Darstellung von bewegtem Wasser und erstarrtem Eis läßt sich hier wunderbar kombinieren, und es entstehen immer wieder interessante Detailansichten.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier machen auch unterschiedliche Brennweiten Sinn.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Von 10-300mm, sogar 400mm am Vollformat sind hier gut zu gebrauchen, und gewähren Einblick an Stellen die sonst nur schwierig oder gar nicht zu erreichen wären. Übrigens, in der kalten Jahreszeit kann man aufgrund der eher gedämpften Lichtverhältnisse in der Klamm auch ohne Graufilter recht gute Ergebnisse im Bezug auf Wasserdynamik erreichen. Ein Polfilter schadet nie 😉

Ich kann jedem Fotografen nur wärmstens empfehlen diese Klamm einmal zu besuchen. Im Winter ist gutes Schuhwerk und warme Kleidung inkl. Handschuhen Voraussetzung. Die Wege und Stege sind im Winter nicht geräumt und können Spiegelglatt sein. Der Zutritt ist gestattet, allerdings auf eigene Gefahr. Also bitte Vorsicht!

Mit ein paar abschließenden Eindrücken möchte ich euch viel Spaß beim Besuch der MYRAFÄLLE wünschen.
winter2

OLYMPUS DIGITAL CAMERA