Update der Homepage

Nachdem die WOphoto Homepage jetzt einen guten Monat „Testlauf“ online hinter sich hat, hab ich noch mal am Design und einigen kleineren  „Gimmicks“ gefeilt. Ich kann mich jetzt sozusagen mit dem äußeren Erscheinungsbild der Seite identifizieren 😉 . Im Zuge dieses optischen Tunings, habe ich ebenfalls mein „corporate Design“, also mein Logo welches in Zukunft auch auf den Bildern verwendet wird angepasst.  LOGO mini

 

Ich hoffe daß diese Änderungen Euer gefallen finden, und würde mich über ein Feedback dazu freuen.
Liebe Grüße Walter

PS: Rund 13000 Views in 40 Tagen sind schon ein kleiner Lohn für die Mühen – DANKE !

Fototripp zu den Rohrdommeln

IMG_4165-1000

Am vergangenen Wochenende unternahm ich den Versuch die große Rohrdommel ansprechend auf den Chip meiner 7D zu bannen. Ich hatte sie zwar mit einigen Fotokollegen das Wochenende davor auch schon gesichtet, aber die Umstände ließen da eigentlich nur bessere Dokubilder zu.

weiterlesen»

Bilder vom Winteransitz 27.01.2013

Lange bin ich ihm nachgelaufen um ihn ansprechend nach meinen Vorstellungen fotografieren zu können….

Ein lieber Freund und Fotokollege hat ihn mir Heute quasi auf dem Tablet serviert 😉 . Insgesamt 4 Std. bei -5°C im Tarnzelt, und Licht war eigentlich keines vorhanden, aber egal. ISO-1000, bei der 7D noch vertretbar, und los geht´s.

Der Buntspecht. (*in das Bild klicken*)

IMG_3117-1000

Als netter Beifang wurde dann noch eine Rohrammer erwischt. (*in das Bild klicken*)

IMG_3203-1000

Also insgesamt bin ich mit der heutigen Ausbeute ganz zufrieden. Danke Norbert!

Die Myrafälle – Wasserjuwel in NÖ

 

summer1
Die Myrafälle in Muggendorf – NÖ sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch Wert.  Aus fotografischer Sicht hat der Winter in der Klamm natürlich seinen ganz besonderen Reiz, noch dazu ist der Puplikumsverkehr in dieser Jahreszeit sehr gering und man hat genügend Zeit und Ruhe sich der Motivwahl, und dem Aufbau der Ausrüstung zu widmen. Im Frühling und Sommer ist es ratsam auf Wochentage auszuweichen, da sich sonst sehr bald Frust einstellen kann, wenn man sein Stativ, sofern man sich auf den Stegen befindet, im 5min. Takt auf die Seite räumen muß. Überhaupt ist es besser sich Plätze neben den angelegten Pfaden für das shooting zu suchen.
weiterlesen»

Neuntöter – Der Name ist Programm

Der Neuntöter – Lanius collurio ist ein Vogel aus der Familie der Würger. Eine andere gebräuchliche Bezeichnung ist deshalb auch Rotrückenwürger. Artikelbild-NeuntöterEr ist in Mitteleuropa der häufigste Vertreter seiner Familie der Würger, und gleichzeitig der kleinste dieser Gattung. Sein Lebensraum sind halboffene Landschaften mit vorkommen von Hecken und Büschen. Die Brut findet meistens in Dornenbüschen statt.

Nun wie kommt der kleine, hübsch anzusehende Vogel zu solch Nahmensehren wie Neuntöter ? Dieser Name bezieht sich auf den älteren

weiterlesen»